Blog

Ein Jagdblog?

Ein Jagdblog? So etwas wird doch nur von Jägerinnen oder Jägern betrieben. Von Menschen in grün, die mit Jagdgewehr und Hut durch den Wald streifen, um wehrlose Tiere zu erschießen. Von Menschen, die unfassbar viel Geld haben, damit sie sich diesem exklusiven Hobby widmen können. Geschrieben von Menschen, die auf Hochsitzen thronen und das Wild dauerhaft füttern, damit sich die Population vermehrt und sie mehr Tiere erlegen können. Ein Jagdblog ist doch immer ein Blog von Jägerinnen und Jägern für Jägerinnen und Jäger. Oder?