Zugegeben. Das ist Werbung. Werbung für ein Memory-Spiel. Aber keine bezahlte Werbung. Es ist Werbung aus Überzeugung. Und aus Freundschaft. Denn Hannah kenne ich nun schon eine ganze Zeit. Sind es 10 Jahre? 15 Jahre? Ich weiß es nicht genau. Es spielt auch keine Rolle. Aber Hannah hat in diesem, doch recht komplizierten Jahr, einen großen Schritt gewagt und ich dachte mir, dass ich meinen Beitrag leisten kann, Ihr bei diesem etwas zu helfen.  

Als Hannah vor einigen Wochen ihren Shop „Tiny Hazel“ eröffnet hat, habe ich direkt ein Produkt gefunden, dass mich sofort begeistert hat. Ein Memory-Spiel. Aber nicht irgendein Memory-Spiel. Ein ganz besonderes. Es ist komplett aus Holz gefertigt. 52 kleine Holzscheiben, auf denen ganz besondere Motive zu finden sind. Ein Spiel, bestehend aus 26 Paaren, welches aus Fährten und Tieren besteht. Aufgabe ist es also, die Fährten den richtigen Tieren zuzuordnen.

Es landete direkt in meinem Warenkorb, Sekunden später war die Bestellung abgeschickt und nach kurzer Zeit traf das Paket mit dem Memory-Spiel schon bei mir ein. Voller Vorfreude habe ich das, liebevoll verpackte Päckchen geöffnet und war sofort total begeistert. Ehrlich. Das Spiel hat meine Erwartungen übertroffen und ich musste mir sofort jede einzelne Scheibe ganz genau ansehen. 

Ein Memory-Spiel nicht nur für Kinder.

Auf den Scheiben fand ich Eichhörnchen, Hasen, Igel aber auch Wildschweine und Hirsche. Und zu jedem Tier gibt es die passende Fährte. So könnte ich z.B. die Variante spielen, dass ich das jeweilige Tier der jeweiligen Spur zuordnen muss, um ein Paar zu bekommen. Da aber jedes Tier zwei Mal vorkommt und auch jede Fährte zwei Mal vorhanden ist, könnte ich aber auch die einfache Variante spielen. Und zwar, dass z.B. zwei Hirsche ein Paar bilden. 

Was ich aber wirklich besonders an diesem Memory-Spiel finde, ist der Lerneffekt, den es mit sich bringt. Mit jeder Runde, die ich spiele, lerne ich spielerisch und schnell das Fährtenlesen. Ich lerne es, die Spuren zu erkennen und diese den richtigen Tieren zuzuordnen. Und ich glaube, dass das gerade für die ganz, ganz, ganz kleinen Jägerinnen und Jäger eine erstklassige Sache ist. Wie wäre es denn, nach dem Spiel einfach mal ins Revier zu fahren und zu schauen, ob man die Spuren auch im Wald oder auf dem Feld finden kann? 

Vielleicht eine Idee zu Weihnachten?

Memory-Spiel

Nun dauert es ja nicht mehr lange, bis zum Weihnachtsfest. Und ich glaube, dass dieses Memory-Spiel ein sehr schönes Geschenk wäre. Nicht nur für die Kleinen. Tatsächlich glaube ich, dass auch große, naturbegeisterte Menschen an diesem Spiel ihre Freude hätten. Wie schön wäre es, wenn man am Abend, nach dem guten Essen, im Schein der Kerzen, gemeinsam eine Runde Memory spielt? Wie schön wäre es, wenn man auf eine so tolle Art und Weise gemeinsam Zeit miteinander verbringen und zusammen lachen kann, weil man vielleicht gerade mal nicht weiß, welche Fährte zu welchem Tier gehört?

Verpackt ist das Spiel übrigens in einem wunderschönen Baumwollbeutel, der – wie ich finde – ziemlich hochwertig ist. Öffnet man diesen, steigt einem gleich der Geruch von Holz in die Nase. Auf eine ganz angenehme Art. Die einzelnen Motive sind übrigens in die Scheiben hinein gefräst. Und natürlich sind sie geschliffen, so dass niemand sich darüber Sorgen machen muss, einen Splitter in den Finger zu bekommen. Das passiert garantiert nicht. 

Allerdings würde ich sagen, dass sich dieses Memory-Spiel nicht für Kinder unter drei Jahren eignet. Einfach, weil diese die Scheiben in den Mund nehmen und daran ersticken könnten. Ich finde, dass ich das unbedingt erwähnen sollte und auch Hannah hat dieses in ihrem Shop nicht unerwähnt gelassen.

Natürlich ist dieses Spiel nicht das einzige Spiel bei Tiny Hazel. Hannah hat ein relativ großes Sortiment an wunderbaren Spielsachen. Und bei jedem hat sie darauf geachtet, dass die Nachhaltigkeit im Vordergrund steht. Insgesamt ist Ihr komplettes Unternehmen daraufhin ausgerichtet, was alleine schon ein guter Grund ist, sie und ihren Shop zu unterstützen.

Ein Memory-Spiel nicht nur für Jägerinnen und Jäger

Memory-Spiel

Was ich letzten Endes noch sagen möchte: Natürlich ist die Überschrift dieses Beitrages etwas überzogen. Oder sogar falsch. Denn dieses Memory-Spiel ist natürlich nicht nur für Jägerinnen und Jäger, sondern für alle, die Interesse an der Natur haben und sich damit verbunden fühlen bzw. mehr über sie erfahren möchten. Und wenn Du dieses Spiel bestellen möchtest, findest Du es HIER. Hannah würde sich sehr darüber freuen. Und ich irgendwie auch.